16.04.-21.04.2014

Ostern in Ilsenburg im Harz

 

16.04.2014

Endlich ist es soweit! Das Wohnmobil ist startklar und scharrt schon mit den Hufen :-)

Gleich nach der Arbeit geht es los in den Harz. Gestern noch Schnee, heute Sonne! 

Nach 3 Stunden Fahrt kommen wir in Ilsenburg an, die Sonne verkriecht sich gerade hinter den Bergen, aber ein Teil unserer WONS-Truppe erwartet uns schon.

Am Abend gehen wir lecker Essen im "Projekt Zwo" und wandern satt und zufrieden nach Hause.

17.04.2014

Ein blauer Himmel und der Wetterbericht plant gutes Wetter.

Wir werden das nutzen und mit dem Bus nach Wernigerode fahren.

Ein schönes Städtchen und bei Sonnenschein macht so ein Stadtbummel auch Spass.

 

 

 

Traditionen verpflichten :-) 

 

Am Nachmittag begrüßen wir den Teil 3 unserer Wons-Truppe...

...und spät abends sind wir dann komplett.

Wir stoßen noch auf ein schönes Wochenende an und dann kuscheln sich alle in Ihre Wohnmobile.

18.04.2014

Der Wetterbericht hatte recht und servierte uns den perfekten Apriltag mit Regengüssen, Hagel, und kleinen Sonnenblitzern, wobei das erstere die Oberhand hatte. 

Aber unsere Nordlichter hatten perfekt vorgesorgt und so waren wir "fast" wasserdicht.

Unsere neuen "Erkennungszeichen" :-)

 

..und bald ist Ostern, also muss vorbereitet werden :-)

Den Rest des Tages verbringen wir mit lecker Essen, erst ein deftiges Buffet...

                             

... und danach Kuchen mit dem "Campingbackofen von Omnia" auf dem Gasherd im Wohnmobil gebacken 

Die abendliche Fackelwanderung fiel bei uns dem Regen zum Opfer und so kuschelt sich jeder in sein Wohnmobil und träumt vom Sonnenschein, der für morgen wieder auf dem Plan steht.

 

19.04.2014

Die Sonne weckte uns, denn es war ein besonderer Tag. Wieder einmal hatte ein Wons-Mitglied etwas zu feiern und so wurde aus einem einfachen Ostersamstag ein ganz besonderer Tag. 

Der Baum wurde noch fertiggeschmückt...

...der Kletterpark besichtigt, das Klettern aber der Jugend überlassen...

... Kultur...

...und Natur genossen...

... etwas gelernt...

...und somit klang der Tag bei einem schönen Osterfeuer mit toller Musik aus :-)

Was will man mehr!

20.04.2014

Im Übermut des gestrigen Abends hatten wir uns für die heute stattfindende Klosterwanderung entschlossen. Der harte Kern unserer Truppe machte sich also pünktlich 10 Uhr mit dem Platzbetreiber auf den Weg.

Wo wollen die denn hin?

 

Echt? Nein, aber tolle Kulisse für Sieben Zwerge allein zu Haus.

 

Geschafft, Picknick auf dem Berg mit leckerer Soljanka :-)

Dank der guten Stärkung schaffen wir es nun auch weiter bis zum Kloster Drübeck.

 

...und eine kleine Einkehr in einem Café ist auch noch drin. 

Nun geht es auf weichen Waldwegen zurück und wir sind stolz auf uns...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Gut gemacht, Wanderleiter! 

Nun haben wir uns ein kühles Bier und leckeres vom Grill redlich verdient. 

 

Ein schönes Ostern geht zu Ende und morgen geht es wieder in Richtung Heimat.

 

Zurück

Nach oben